Desktop übersichtlich gestalten

Um Ihren Desktop übersichtlich zu gestalten, behalten Sie auf Ihrem Desktop nur die Icons die Sie in Ihrem Arbeitsalltag täglich verwenden. Wie z.B.:
  • Office Programme (Word, Excel, Power Point, etc.)
  • Explorer
  • Softwareprogamme
  • eigene Dateien (angelegte Unterordner)
  • Privatordner
Wenn Sie auf weitere Programme sofortigen Zugriff möchten, heften Sie diese an Ihre Taskleiste. Hier sind Sie immer sichtbar, aber stören nicht Ihre neue Ordnung.
 
Ein übersichtlicher Desktop lenkt Sie weniger ab und steigert ihre Konzentration. Ihre Dokumente haben einen Platz in einer sinnvollen Ordnerstruktur. (Ordner übersichtlich gestalten »)
„Das Einfache entsteht selten spontan.“