Rational telefonieren

  • Bilden Sie Telefonblöcke!
    Das spart enorm viel Zeit.
  • Wählen Sie eine günstige Zeit!
    Wählen Sie eine Zeit wo Sie Ihren Gesprächspartner mit großer Wahrscheinlichkeit auch antreffen.
  • Bereiten Sie sich vor!
    Halten Sie alle erforderlichen Unterlagen bereit. Werden Sie sich klar über Ihre Zielsetzung und listen Sie wenn nötig Ihre wichtigsten Argumente stichwortartig auf.
  • Telefonieren Sie unbedingt mit Checkliste!
    Auch das Anlegen einer einfachen aber wirkungsvollen Checkliste kann gerade beim Telefonieren eine Menge Zeit sparen. Nehmen Sie dazu ein Blatt Papier oder eine vorgefertigte Checkliste, die mindestens die folgenden Kriterien enthalten sollte:
     
    Name des Ansprechpartners:
    Telefonnummer:
    Zu klärende Punkte:
    Nachricht auf Anrufbeantworter hinterlassen:
    Bitte um Rückruf:
    Zeitpunkt des Anrufes:
  • Bitten Sie um Rückruf!
    Hinterlassen Sie dabei aber neben Ihrer Telefonnummer auch eine günstige Zeit für den Rückruf, in der Sie zu erreichen sind.
  • Kündigen Sie Ihren Anruf an!
    Kündigen Sie Ihrem Gesprächspartner oder einem Dritten den geplanten Anruf an. So können Sie vor allem darauf hinwirken, dass auch Ihr Gesprächspartner sich auf den bevorstehenden Anruf vorbereitet und Sie beide so schneller zum Ziel kommen.
  • Machen Sie sich Notizen!
    Schreiben Sie während und unmittelbar nach dem Telefonat die wichtigsten Daten, Aufgaben und Termine auf. Noch ist alles frisch im Gedächtnis und die Aufzeichnungen sparen später wieder Zeit. Notieren Sie sich auch immer eine neu in Erfahrung gebrachte Durchwahlnummer, die noch nicht in Ihrem Telefonverzeichnis verewigt ist.
  • Fassen Sie zusammen!
    Gerade bei längeren Gesprächen sollten Sie die Ergebnisse und Maßnahmen noch einmal zusammenfassen. Damit ersparen Sie sich Missverständnisse und daraus resultierenden Ärger.
„Wer beim Planen versagt, plant sein Versagen!“